Navigation und Service

Verwaltungsinformatik
(Uni Bw München)

In Kooperation mit der Universität der Bundeswehr München bietet das ITZBund Ihnen ein duales Studium im Fach Verwaltungsinformatik an. Durch die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis werden Sie bestmöglich auf Ihre spätere Tätigkeit im IT-Umfeld vorbereitet. Nach erfolgreichem Abschluss wird Ihnen der akademische Grad “Bachelor of Science“ verliehen.

Symbolbild Bachelor-Studiengang Verwaltungsinformatik: Studierende sitzen in einem Seminarraum.
Digitalisierung mitgestalten – Starten Sie jetzt Ihre Karriere mit dem Bachelorstudiengang Verwaltungsinformatik. Quelle: Getty Images / FatCamera

Das Studium im Überblick

Legen Sie den Grundstein für Ihre IT-Karriere beim ITZBund

Mit diesem ausschließlich für das ITZBund entwickelten Studiengang wird erstmals in unserer Behörde ein Vorbereitungsdienst angeboten, der mit erfolgreichem Studienabschuss die Zugangsvoraussetzung für die technische Verwaltungslaufbahn legt. Der Bachelorstudiengang Verwaltungsinformatik startet jeweils am 1. Oktober eines Jahres. Sie erwartet ein dreijähriges Studium. In dessen Verlauf werden Sie jeweils von Oktober bis einschließlich Juni die Vorlesungen an der Universität der Bundeswehr München besuchen und von Juli bis September die Praxis im ITZBund kennenlernen.

Das Studium startet jeweils am 1. Oktober mit einer Einführungswoche im ITZBund. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Tätigkeitsfelder. Sie lernen das Ausbildungsteam und natürlich die Mitstudierenden kennen. Nach dieser Einführungszeit haben Sie sich sicher schon bei uns eingelebt und kennen Ihre wichtigsten Ansprechpersonen. Im Anschluss beginnt die erste Theoriephase an der Universität der Bundeswehr München. 

Grundlagenwissen aufbauen während der Theoriephasen

Die Theoriephasen absolvieren Sie an der Universität der Bundeswehr in München. Hier finden Sie kompetente Lehrkräfte, modernste Technik sowie jede Menge nette Kommilitoninnen und Kommilitonen, die Ihnen gerne zur Seite stehen.

Die Studieninhalte setzen sich aus den folgenden drei Bereichen zusammen:

  1. Informationstechnik
    Inhalte u.a.: technische und angewandte Informatik, Softwareentwicklung, Big Data Analysis
  2. Verwaltungsmanagement
    Inhalte u.a.: Public Management, Projektmanagement, Wirtschaftswissenschaften
  3. Allgemeine Verwaltungslehre
    Inhalte u.a.: Verwaltungsrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Grundzüge Haushaltsrecht

Theorie und Praxis gehen Hand in Hand

Jeweils nach den Theoriephasen werden in der vorlesungsfreien Zeit Praktika an den unterschiedlichen Standorten des ITZBund absolviert. Dabei lernen Sie die verschiedenen Aufgabenbereiche unseres Hauses kennen und vertiefen die in der Theorie erworbenen Kenntnisse.

Bereits zu Beginn des Studiums werden Sie als Beamtin oder Beamter auf Widerruf im gehobenen Dienst eingestellt. Nach erfolgreichem Abschluss wird Ihnen der Bachelorabschluss „Verwaltungsinformatik“ (B.Sc.) verliehen und wir übernehmen Sie als Beamtin beziehungsweise Beamten auf Probe in den gehobenen technischen Verwaltungsdienst.

Symbolbild Bachelor-Studiengang Verwaltungsinformatik: Zwei Absolventen schauen auf einen Bildschirm und analysen Daten.
Sammeln Sie bereits während Ihres Studiums wertvolle Praxiserfahrung - mit dem Bachelor-Studiengang Verwaltungsinformatik im ITZBund. Quelle: 123RF / racorn

Weiterführende Informationen

Vorteile auf einen Blick

Eine sichere Sache mit attraktiven Perspektiven

Bereits zu Beginn des Studiums werden Sie als Beamtin oder Beamter auf Widerruf im gehobenen Dienst eingestellt. Neben weiteren Vorteilen können Sie sich ungestört auf Ihre Ausbildung konzentrieren. Denn schon während des Studiums erhalten Sie ein attraktives Grundgehalt von aktuell ca. 1.740,00 € brutto. Je nach Familienstand und Kinderzahl winken zudem weitere Zulagen.

Be­treu­ung und Ver­net­zung

  • Persönliche Betreuung während der gesamten Studienzeit
  • Unterstützung durch geschulte und erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in den Praxisphasen

IT-Aus­stat­tung und Un­ter­kunft

  • Bereitstellung eines Notebooks für die Dauer des Studiums
  • Kostenlose Unterkunft während der Praxisphasen (außer bei Wohnortnähe)
  • Bereitstellung einer Unterkunft am Studienort

Kar­rie­re und Ent­wick­lung

  • Verbeamtung zu Beginn des Studiums
  • Übernahme nach erfolgreichem Studienabschluss und Laufbahnprüfung
  • Angenehmes betriebliches Umfeld
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

Weiterführende Informationen

Sie erwartet ein dreijähriges duales Studium und beginnt am 1. Oktober eines Jahres.

Ihre Bewerbung

Neugierig geworden? Bei Fragen zum Studiengang wenden Sie sich bitte an Frau Schröer (Tel. 022899/680-7122). Bei Fragen zur Bewerbung schreiben Sie bitte eine E-Mail an Herrn Hölzinger und hinterlassen gerne Ihre Nummer für einen Rückruf.

Sie wollen mehr über unsere Studiengänge erfahren?

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und informieren Sie über unsere dualen Studiengänge.

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen?

Sie vermissen etwas bei diesem Beitrag?

Warum war die Seite nicht hilfreich?

Geben Sie bitte eine E-Mail-Adresse an, falls Sie von uns bzgl. Ihrer Bewertung kontaktiert werden möchten. Sie können aber auch eine Bewertung ohne Angabe der E-Mail-Adresse senden.