Informationstechnikzentrum Bund

Wir sind der IT-Dienstleister des Bundes

ITZBund

Mit seinem Leistungsportfolio deckt das ITZBund das gesamte Aufgabenspektrum an IT-Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung ab.

Zum Leistungsangebot

Unser Ziel ist es, durch innovative Ideen, zuverlässige Produkte und sichere Verfahren einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen.

Zu den Produkten

Aktuelles

Öffnen Sie die Pressemitteilung "Kundenveranstaltung zur Ablösung von EPOS durch PVS-plus erfolgreich"

Kundenveranstaltung zur Ablösung von EPOS durch PVS-plus erfolgreich13.02.2017

Die Vorstellung von PVS-plus bei den bisherigen EPOS-Nutzerinnen und -Nutzern ist im Rahmen einer Kundenveranstaltung in Berlin am 07.02.2017 auf eine sehr positive Resonanz gestoßen.

Kundenveranstaltung zur Ablösung von EPOS durch PVS-plus erfolgreich

Öffnen Sie die Pressemitteilung "BAMF und ITZBund: Gemeinsame Taskforce hat viel erreicht"

BAMF und ITZBund: Gemeinsame Taskforce hat viel erreicht02.02.2017

Nach einem Jahr ihres Bestehens zieht die gemeinsame Taskforce des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und des ITZBund zur Entwicklung der IT-Infrastruktur des Bundesamtes ein positives Fazit. Gemeinsame Aufgaben wurden bewältigt, viele Ziele erreicht.

BAMF und ITZBund: Gemeinsame Taskforce hat viel erreicht

Preisverleihung beim 2nd BMVI Data-Run

ITZBund als BMVI-Datenhoster beim 2nd BMVI Data-Run08.12.2016

Das ITZBund war einer der zwei BMVI-Datenhoster beim 2nd BMVI Data-Run vom 2.-3. Dezember 2016 in Berlin. Darüber hinaus war das ITZBund in der Jury vertreten.

ITZBund als BMVI-Datenhoster beim 2nd BMVI Data-Run

Feierliche Abschaltung des BS200

ITZBund standardisiert die IT-Infrastruktur weiter25.10.2016

Am 29. September 2016 erfolgte die Abschaltung des BS2000 im ITZBund am Dienstsitz Frankfurt in einem kurzen feierlichen Akt.

ITZBund standardisiert die IT-Infrastruktur weiter

Öffnen Sie die Pressemitteilung "Dual studieren im ITZBund"

Dual studieren im ITZBund17.10.2016

Nur einen Monat nach Umwandlung der Berufsakademien Gera und Eisenach zur Dualen Hochschule Gera-Eisenach beginnen zwei junge Menschen das Studium der Wirtschaftsinformatik im ITZBund in Ilmenau. Damit wird das bereits in der Vorgängerbehörde „Bundesanstalt für IT-Dienstleistungen“ erfolgreiche Programm fortgeführt.

Dual studieren im ITZBund

Öffnen Sie die Pressemitteilung "ITZBund auf dem  21. Ministerialkongress"

ITZBund auf dem  21. Ministerialkongress19.09.2016

Am 1./2. September fand in Berlin der 21. Ministerialkongress statt. Der Direktor des ITZBund, Hans-Georg Göhring, hielt einen Vortrag mit dem Titel: „8 Monate ITZBund - Was wurde erreicht, wie geht es weiter?“. Das Publikum konnte sich anhand prägnanter Kennzahlen zum ITZBund einen Überblick bzgl. Leistungsstärke und Wachstum verschaffen.

ITZBund auf dem  21. Ministerialkongress

Öffnen Sie die Pressemitteilung "Webbasiertes Nachweisverfahren (WebNA) für das BMAS erfolgreich gestartet"

Webbasiertes Nachweisverfahren gestartet20.07.2016

Die vom ITZBund für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) entwickelte Anwendung WebNa startete erfolgreich. Die Anwendung WebNa wurde durch den Arbeitsbereich III A 62 des ITZBund - FMS Service Center - in enger Zusammenarbeit mit den fachlichen Ansprechpartnern des BMAS realisiert.

Webbasiertes Nachweisverfahren gestartet

Öffnen Sie die Pressemitteilung "Unsere E-Services - Gewinner 2016!"

Unsere E-Services - Gewinner 2016!11.07.2016

In diesem Jahr gewann das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) mit dem Projekt „eGovernment im EBA (DOWEBA)“ den 1. Platz in der Kategorie „Bestes Modernisierungsprojekt 2016“ des eGovernment-Wettbewerbes. Dieser ist seit vielen Jahren der anerkannte Gradmesser für eGovernment-Aktivitäten der Verwaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Unsere E-Services - Gewinner 2016!

Öffnen Sie die Pressemitteilung "Bonner Oberbürgermeister besuchte das ITZBund"

Bonner Oberbürgermeister besuchte das ITZBund30.06.2016

Am 24. Juni besuchte der Oberbürgermeister der Stadt Bonn, Ashok Sridharan, den Bonner Dienstsitz. Der Direktor des ITZBund,  Hans-Georg Göhring, stellte dem Stadtoberhaupt zunächst die Kernkompetenzen, Geschäftsfelder und Zielgruppen des IT-Dienstleisters vor und ging dann näher auf die Besonderheiten und Bedarfe des Dienstsitzes Bonn ein.

Bonner Oberbürgermeister besuchte das ITZBund

Pegelonline

Hochwasserlage in Deutschland06.06.2016

Das ITZBund stellt die aktuellen Pegeldaten der WSV für die großen Flüsse Deutschlands online bereit. Alle Wasserstände laufen am Standort Ilmenau zusammen und werden dort von der WSV ausgewertet und aufbereitet. Die Informationen werden auch via Webservices bereitgestellt und von vielen Informationsportalen und APPs verwendet.

Hochwasserlage in Deutschland

Öffnen Sie die Pressemitteilung zu ELWIS

Informationen für die Schifffahrt11.02.2016

Am 9. Februar 2016 wurde ELWIS erfolgreich um den Informationsbereich "Informationen für die Seeschifffahrt" erweitert. Neben den bereits vorhandenen Informationen für die Binnenschifffahrt finden Interessierte auf den Internetseiten von ELWIS nun zahlreiche zusätzliche Informationen.

Informationen für die Schifffahrt

Öffnen Sie die Pressemitteilung zur neuen Imagebroschüre des ITZBund

Die neue Imagebroschüre des ITZBund ist da!03.02.2016

In unserer neuen Imagebroschüre finden Sie umfassende Informationen über das ITZBund - den zentralen IT-Dienstleister der Bundesverwaltung.
Mit 2.400 Beschäftigten an 12 Standorten ist das ITZBund bundesweit aufgestellt, gut vernetzt und verfügt über weitreichende Kompetenzen.

Die neue Imagebroschüre des ITZBund ist da!

Öffnen Sie die Pressemitteilung zu De-minimis 2016

Erfolgreicher Start des De-minimis-Antragsverfahrens03.02.2016

Förderanträge von Transportunternehmen nach De-minimis werden in einem vom ITZBund für das BAG zur Verfügung gestellten Verfahren per E-Service eingereicht. Der diesjährige Start des Verfahrens erlebte einen großen Andrang und verlief erfolgreich.

Erfolgreicher Start des De-minimis-Antragsverfahrens

Öffnen der Pressemitteilung vom 21.12.2015 zum ITZBund als Arbeitgeber

Attraktiver Arbeitgeber mit Perspektiven21.12.2015

Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir unseren Beschäftigten Perspektiven. Die Bereitschaft, kontinuierlich zu lernen, sich zu verändern und verbessern zu wollen, ist der Anspruch, den wir an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen. Denn unsere Beschäftigten tragen aktiv zu der Gestaltung der IT des Bundes bei.

Attraktiver Arbeitgeber mit Perspektiven

Öffnen der Pressemitteilung vom 16.12.2015 zur Neugründung des ITZBund

ITZBund16.12.2015

Am 1. Januar 2016 wurden die Bundesstelle für Informationstechnik (BIT), die Bundesanstalt für IT-Dienstleistungen (DLZ-IT) und das Zentrum für Informationsverarbeitung und Informationstechnik (ZIVIT) zum Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) zusammengeführt.

ITZBund

Alle Nachrichten anzeigen

Bei uns sind Sie gut aufgehoben

Service Desk

Unsere Kunden aus den Verwaltungen des Bundes und der Länder genießen einen ganzheitlichen IT-Service.

Datenschutz

Wir gewährleisten einen sorgsamen und verantwortungsvollen Umgang mit personenbezogenen Daten.

IT-Sicherheit

Sicher durch zuverlässige Software, modernste Technik und vorbildliche Prozesse